Anpassung der P-Konto-Freibeträge zum 1. Juli 2015

Gemäß der am 27. April 2015 im Bundesgesetzblatt Teil I, 2015, Nr. 16, Seite 618 ff. veröffentlichten Änderung der Pfändungsfreigrenzen, erhöht sich der Sockelfreibetrag von monatlich 1.045,04 EUR auf 1.073,88 EUR. Die Unterhaltsfreibeträge erhöhen sich für die erste Person von 393,30 EUR auf 404,16 EUR, für alle weiteren Personen (zweite bis fünfte Person) von 219,12 EUR auf 225,17 EUR.

Hintergrund der Anpassung ist eine weitere Anhebung des steuerlichen Grundfreibetrags gemäß § 32a Abs. 1 Nr. 1 EStG. Die Bekanntmachung der neuen Freibeträge im PDF-Format finden Sie in der Online-Ausgabe des Bundesgesetzblattes.

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Abwehr: Bitte lösen Sie die nachfolgende Rechnenaufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.